Seminar 1

Deutsch für Jugendliche und Erwachsene mit einer Lese-Rechtschreibschwäche (für Lehrer und Lerntherapeuten)

  1. Wie erkennt man eine Lese-Rechtschreibschwäche? Warum bleiben Erwachsene mit einer Legasthenie so lange unentdeckt? Warum ist es so schwer, sie zu einer Therapie zu bewegen?
  2. Teufelskreis Lernstörung
  3. Der Beginn einer Lerntherapie mit Erwachsenen – was ist zu beachten?
  4. Was beeinflusst die Konzentration?
  5. Das Üben von Lernwörtern und bestimmter Laute mit Hilfe der  Visualisierung und der Almut-Methode (z.B. Dehnungs-h).
  6. Das Üben der Regelwörter – anschaulich an Beispielen gezeigt.

In Deutschland mangelt es rund 7,5 Millionen Menschen zwischen 18 und 64 Jahren in großem Maß an Schriftsprachekenntnissen. Darunter sind viele, die an einer Lese-Rechtschreibschwäche oder Legasthenie leiden. Für diese gibt es leider viel zu wenig Therapiestellen und Therapeuten, die mit Erwachsenen arbeiten können.

Ich arbeite seit vielen Jahren erfolgreich mit Erwachsenen und habe meine eigenen Lernmaterialien entwickelt.

In dem Seminar gehe ich nur kurz auf die Theorie ein. Wichtig ist zu zeigen, was man tun kann und wie.

Ich gebe ganz konkrete Anleitungen, übe die Anwendung und stehe natürlich auch für Fragen zur Verfügung.

Bitte per E-Mail anmelden (Anmeldung ist verbindlich):

info@sabine-omarow.de

Seminarort: Praxis für Lerntraining, Sabine Omarow

Ferdinandstraße 29, 33102 Paderborn

Termin: 19.05.2017, 10.00 Uhr – 18.00 Uhr

Kosten: 349,00 Euro pro Teilnehmer

Das Honorar muss eine Woche vor Beginn des Seminares bezahlt sein.

Seminar 2

Deutsch für Kinder mit Lernschwierigkeiten                             (für Grundschullehrer und Lerntherapeuten)

Immer mehr Schüler lernen anders oder langsamer als der Durchschnitt. Dafür gibt es viele Ursachen. Aber auch diese Schüler können das richtige Schreiben lernen.

Auf die Theorie gehe ich nur kurz ein. Wichtig ist zu zeigen, was man tun kann und wie, damit diese Schüler es auch schaffen.

Ich gebe ganz konkrete Anleitungen, übe die Anwendung und stehe natürlich für Fragen zur Verfügung.

  1. Ursachen der Lese-Rechtschreibschwäche
  2. Wie erkennt man eine Lese-Rechtschreibschwäche?
  3. Teufelskreis Lernstörung
  4. Das innere Sprechen als Voraussetzung für das Lernen des Lesens und Schreibens – Möglichkeiten des Übens.
  5. Was beeinflusst die Konzentration? Möglichkeiten des Übens.
  6. Das Üben von Lernwörtern und bestimmter Laute mit Hilfe der Visualisierung und der Almut-Methode (z.B. Dehnungs-h).
  7. Das Üben der Regelwörter – anschaulich an Beispielen gezeigt.

Bitte melden Sie sich verbindlich an: info@sabine-omarow.de

Termine:

14.10.2016 von 10.00 – 18.00 Uhr

Ort: 01067 Dresden, bei Piccolina federleicht, Schützengasse 14

29.10.2016 von 10.00 – 18.00 Uhr

Ort: Praxis für Lerntraining, Ferdinandstraße 29, 33102 Paderborn

Kosten: 249,00 Euro pro Teilnehmer

Das Honorar muss 5 Tage vor Beginn des Seminares auf meinem Konto sein. Stornierungen sind nur bis zu 6 Tagen vor Beginn des Seminares möglich.

Seminar 3

Elternkurs – Wie helfe ich meinem Kind beim Erlernen der Rechtschreibung?

Immer mehr Schüler haben Probleme mit der Rechtschreibung. Eltern versuchen ihren Kindern zu helfen, wissen aber oft nicht wie.

Ich zeige Ihnen, was Sie tun können, gebe ganz konkrete Anleitungen, übe die Anwendung und stehe natürlich für Fragen zur Verfügung.

  1. Ursachen der Lese-Rechtschreibschwäche
  2. Teufelskreis Lernstörung
  3. Das innere Sprechen als Voraussetzung für das Lernen des Lesens und Schreibens – Möglichkeiten des Übens.
  4. Das Üben von Lernwörtern und bestimmter Laute mit Hilfe der Visualisierung und der Almut-Methode (z.B. Dehnungs-h).
  5. Das Üben der Regelwörter – anschaulich an Beispielen gezeigt.

Bitte melden Sie sich verbindlich an: info@sabine-omarow.de

Termin: 28.10.2016 von 10.00 – 16.00 Uhr

Ort: Praxis für Lerntraining, Ferdinandstraße 29, 33102 Paderborn

Kosten: 180,00 Euro pro Teilnehmer

Das Honorar muss 5 Tage vor Beginn des Seminares auf meinem Konto sein. Stornierungen sind nur bis zu 6 Tagen vor Beginn des Seminares möglich.

Seminar 4

Elternkurs – Wie helfe ich meinem Kind das Rechnen zu erlernen?

Immer mehr Schüler haben Probleme beim Rechen, insbesondere dem Kopf- und/oder Minusrechnen. Eltern versuchen ihren Kindern zu helfen, wissen aber oft nicht wie.

Ich zeige Ihnen, was Sie tun können, gebe ganz konkrete Anleitungen, übe die Anwendung und stehe natürlich für Fragen zur Verfügung.

  1. Ursachen der Rechenschwäche oder des langsamen Rechnens
  2. Teufelskreis Lernstörung
  3. Ängste und ihre Auswirkungen auf das Lernen und auf das Selbstbewusstsein der Kinder. Was ist die Besonderheit bei Ängsten in Bezug auf Mathematik?
  4. Eine Methode oder Methodenvielfalt? Die besonderen Probleme bei der Vermittlung von verschiedenen Rechenwegen für die Kinder mit einer Rechenschwäche.
  5. Visualisierung in der Mathematik? Das 1×1 erfolgreich mit Bildern lernen.
  6. Konzentrationsprobleme – Ist das Konzentrationsproblem die Ursache für die Lernprobleme oder die Lernprobleme die Ursache für die Konzentrationsprobleme? Übungen zur Förderung der Konzentration werden vorgestellt!
  7. Spielen ist Lernen! – Vorstellung vieler Spiele, die das Lernen nicht nur unterstützen, sondern die auch Spaß machen.

Bitte melden Sie sich verbindlich an: info@sabine-omarow.de

Ort: Praxis für Lerntraining, Ferdinandstraße 29, 33102 Paderborn

Wann: Freitag, den 18.11.2016, 10.00 – 16.00 Uhr

Kosten: 180,00 Euro pro Teilnehmer

Das Honorar muss 5 Tage vor Beginn des Seminares auf meinem Konto sein. Stornierungen sind nur bis zu 6 Tagen vor Beginn des Seminares möglich.

Seminar 5 – LRS

Hilfe bei Lese-Rechtschreibschwäche – ein Seminar aus der Praxis für die Praxis

  1. Einführung in das Thema – Definition und Ursachen der  LRS                                        Woran erkennt man die LRS?
  2. Ängste und ihre Auswirkungen auf das Lernen und auf das Selbstbewusstsein der Kinder – Welche Ängste gibt es?
    • Wie erkenne ich sie?
    • Was kann ich tun und wie?
  3. Wie lernt das Gehirn? Warum sind die neuesten Erkenntnisse der Gehirnforschung so wichtig für die Lehrer, aber auch für die Eltern und Schüler? Der IQ – was bedeutet er? Was sagen Tests darüber aus? Kann man etwas tun, um ihn zu verändern und was kann man tun?
  4. LRS ist nicht gleich LRS – Unterschiede im Schweregrad erkennen!
    Eine Methode oder Methodenvielfalt?
    Vorstellung von Methoden und wann man welche anwenden kann!
  5. Spielen ist Lernen! – Vorstellung vieler Spiele, die das Lernen nicht nur unterstützen, sondern die auch Spaß machen.

Zu allen Themen gibt es auch Übersichten und Beispiele zum Mitnehmen! Die Methoden werden gezeigt und ausprobiert. Alle Spiele können gespielt werden.

Kosten

In den Kosten sind Erfrischungen und kleine Pausensnacks  enthalten!

Seminar 3: pro Person 490,00 €

Das Geld muss im Voraus auf mein Konto überwiesen werden. Stornierungen sind nur bis 14 Tage vor Beginn des Seminares möglich.

Seminar 6 – Konzentration: Ursache und/oder Folge von Lernproblemen?

  1. Was ist Konzentration und was beeinflusst unsere Konzentration?
  2. Teufelskreis Lernstörung und Teufelskreis der Unaufmerksamkeit
  3. Wie kann man helfen? Vorstellung verschiedener Programme.
  4. Das innere Sprechen – warum ist es wichtig und wie kann man es trainieren?

Alle Themen werden an Beispielen erklärt und mit vielen praktischen Übungen begleitet. Spiele und Bewegungsübungen zur Förderung der Konzentration werden vorgestellt und ausprobiert!

Kosten

In den Kosten sind Erfrischungen und kleine Pausensnacks  enthalten!

Seminar 4: pro Person 490,00 €

Das Geld muss im Voraus auf mein Konto überwiesen werden. Stornierungen sind nur bis 14 Tage vor Beginn des Seminares möglich.

Remscheid Referenz

Seminar 7 – Hilfe bei Rechenschwäche (Dyskalkulie) – ein Seminar aus der Praxis für die Praxis

  1. Einführung in das Thema – Definition und Ursachen der Rechenschwäche
  2. Ängste und ihre Auswirkungen auf das Lernen und das Selbstbewusstsein der Kinder
  3. Die Besonderheit der Ängste in Bezug auf die Mathematik
  4. Ein Rechenweg oder mehrere? Die besonderen Probleme bei der Vermittlung von verschiedenen Rechenwegen für die Kinder mit einer Rechenschwäche.
  5. Das 1×1 mit der ALMUT-Methode lernen
  6. Spielen und lernen! Vorstellung vieler Spiele, die das Lernen unterstützen und Spaß machen.
Kosten

In den Kosten sind Arbeitsmaterialien, Erfrischungen und kleine Pausensnacks  enthalten!

Seminar 5: pro Person 490,00 €

Schulen und Institutionen in NRW zahlen für eintägige Seminare 500,00 € und für zweitägige Seminare 900,00 €. In den Kosten sind einige Arbeitsmaterialien enthalten.

Schulen aus anderen Bundesländern fragen bitte nach!

Das Geld muss im Voraus auf mein Konto überwiesen werden. Stornierungen sind nur bis 14 Tage vor Beginn des Seminares möglich.

Besuchen Sie mich auch auf meiner Facebookseite. https://www.facebook.com/pages/Praxis-f%C3%BCr-Lerntraining-Sabine-Omarow/131599393606066